Bürgerenergie Hirschau

Eine Investition in den Klimaschutz

Mit dieser Beteiligung investieren Sie in eine Photovoltaik-Freiflächenanlage in Ihrer Stadt Hirschau, im Landkreis Amberg-Sulzbach.

Die Einwerbung der Mittel startet am 15.09.2021. Sie können hier Ihre Investition tätigen.

PV Hirschau

Standort:
92242 Hirschau
Technik:
Solarpark mit 9.479,70 kWp Nennleistung, mit Longi Module und Kaco Wechselrichter
Inbetriebnahme:
voraussichtlich am 01.11.2021
Einspeisevergütung:
5,19 Cent / kWh (Ausschreibungsanlage, benachteiligtes Gebiet)
Stromerzeugung:
ca. 10 Mio. kWh im Jahr
Stromversorgung für:
ca. 2.500 Haushalte

 

Beteiligungskonditionen

Bürgerenergie Hirschau GmbH & Co. KG

Investitionsart:
Qualifiziertes Nachrangdarlehen
Zielgruppe:
Exkl. für Bürger der Stadt Hirschau
ab 24.09.2021 für alle Interessierte
Laufzeit und Zins:
4 Jahre zu 2,75 % p.a., 8 Jahre zu 3,00 % p.a. oder 12 Jahre zu 3,25 % p.a.
Tilgung:
endfällig
Zinszahlung:
jährlich, erstmalig zeitanteilig zum 31.12.2021
Investitionshöhe:
1.000 EUR – 20.000 EUR
Gesamtvolumen:
561.000 EUR

Hinweis gemäß § 12 Abs. 2. Vermögensanlagengesetz

Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen
Verlust des eingesetzten Kapitals führen.